Unsere Kaffeekultur hat sich stark verändert. Inzwischen gibt es sogar eine Kaffeemaschine, die sich über WLAN oder Bluetooth per Tablet oder Smartphone steuern lässt. Auch Geschmack, Zubereitung oder Formate unterliegen dem Wandel. Ob Pads, Kapseln oder ganze Bohnen – der klassische Pulverkaffee scheint out zu sein. Eines bleibt: Kaffee im Büro, verbunden mit dem kleinen Schwatz in der Kaffeeküche. Und der kann Mitarbeiter und ganze Unternehmen beflügeln.